Über mich

Ich habe eine russische Mutter, einen syrisch-französischen Vater, wurde in Marokko geboren, wuchs in Belgien auf und lebe seit 2003 in Deutschland mit meiner Familie.
In Belgien studierte ich Deutsch und Englisch. Ich lebte und arbeitete in Rom, dann auf den Philippinen mit meinem Mann und unseren Kindern im Rahmen eines Projektes des Deutschen Entwicklungsdienstes (DED). 2003 waren wir zurück in Deutschland, lebten in Hennef, Bonn, Neuss.
Von 2010 bis Ende 2016 war ich freiberufliche Diversity Trainerin in Nordrhein-Westfalen. Meine Trainings erreichten die verschiedensten Gruppen: KiTa-Teams, Offene Ganztagschulen-Teams, MitarbeiterInnen im Pflegebereich, Psychotherapeuten, Ärzte, SozialarbeiterInnen und zuletzt Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit.
Zu dem engagierte ich mich für die Vielfalt in meiner Stadt und gründete den Raum der Kulturen Neuss e.V. mit, einen Ort der interkulturellen Begegnung.
Seit 2011 bin ich Mitglied von Bündnis 90/Die GRÜNEN. Für die Ratsfraktion von Neuss war ich migrations- und integrationspolitische Sprecherin, sowie sachkundige Bürgerin in verschiedenen Ausschüssen. Bei den Kommunalwahlen 2014 wurde ich in den Stadtrat gewählt. Ich wurde zum Mitglied im Sozialausschuss, im Kulturausschuss, im Integrationsrat und im Komitee für Städtepartnerschaften.
Ende August 2016 zog es meinen Mann aus beruflichen Gründen nach Wolfenbüttel.
Ich zog mit. Das mit dem Wurzeln Schlagen habe ich mittlerweile aufgegeben. Aber manchmal kommt es unerwartet.  
Ich engagiere mich da, wo ich bin – ohne wenn und aber. Wolfenbüttel ist meine neue Heimatstadt und ich fühle mich hier sehr wohl. Ich bin seit September 2016 beim Bildungszentrum Wolfenbüttel als Dozentin für Integrationskurse tätig. Gleichzeitig habe ich die Geschäftsführung der Stadtratsfraktion der GRÜNEN Wolfenbüttel übernommen.
Mit meiner Kandidatur für den Bundestag setze ich ein Zeichen für mehr Vielfalt in diesem Gremium. Dafür und für vieles mehr engagiere ich mich persönlich. Ich bin überzeugte Europäerin und Weltbürgerin.

Meine Qualifikationen:

Diplom in Anglistik und Germanistik – Licence en Philologie germanique (Universität Louvain-la-Neuve, Belgien).
Diplom Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (KFH Aachen).
„Eine-Welt-der-Vielfalt“©-Trainerin im Berufsfeld sowie Trainerin des Programms „Achtung(+)Toleranz“.
Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannte Integrationskursleiterin.

Kontakt:
ghalia@elboustami.de